Astrid Korten

Thriller / Psychothriller/Roman

 

 Liebe Besucher,

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Kennenlernen meiner Bücher. Tauchen Sie in die dunkle  Welt des Thrillers ein oder stöbern Sie auf meine hellen Seiten, die der Liebe, der Freundschaft gewidmet sind.  

Astrid Korten



ZEILENGÖTTER GOES TO HOLLYWOOD

Nach einer wahren Begebenheit: 

 

Gewalt und Mobbing in der Ehe

Zeilengötter - ein atemberaubender Psychothriller über die Poesie des Bösen, den Wahn und verborgene Leidenschaften

STIMMEN zum neuen Thriller:

„Der pure Nervenkitzel.“ Nancy Hoffmann

"Ein Buch, welches mich fassungslos zurückgelassen hat. Sehr empfehlenswert."

Lilia Kiefer

"Wahnsinnig spannend. Ich bin total begeistert." Jana Knoblich

"Tiefe Abgründe. Spannend von Anfang an. Man kann nicht aufhören zu lesen."

Anke Bultmann

"Ein Thriller, der unter die Haut geht." Sonja Körbs

"Sehr interesanter und spannender Thriller." Katharina Richter

"Atemberaubender Thriller." Anusiya Markandu

"Korten beherrscht den heimtückischen Mord und das perfide Rachespiel."

Westdeutsche Allgemeine Zeitung

"Selten hat mich ein Thriller so gefesselt und zum Nachdenken angeregt wie „Zeilengötter“." Livres *****

"Grandios, temporeich, nervenzerfetzend spannend und psychologisch raffiniert."
Melanie *****

"Das neue Buch Zeilengötter von Astrid Korten konnte mich durch seine spannungsgeladene Handlung und das mehr als überraschende Ende faszinieren und in seinen Bann ziehen. Eine absolute Leseempfehlung!

Laura Konopka

"Ein psychologisches Meisterwerk" Manfred Bülow

 

Inhalt

Neun Jahre nach der Trennung von ihrem Ex-Mann, dem Schriftsteller Adrian Bartósz, kommt für die Autorin Malin Remy der Tag der Abrechnung. Getrieben von dem Wunsch, die Schatten der Vergangenheit abzuwerfen, liest Malin in Paris aus ihrem soeben erschienenen, autobiografischen Roman ‚Ehe‘.

Adrian, der schon immer mit Neid und Missgunst auf das literarische Können seiner Frau reagiert hat, ist unter den Zuhörern.

Die Lesung hat verheerende Folgen …

EBook € 2,99 * Print € 9,90

ISBN-13: 978-1540428929 * ISBN-10: 1540428923